Wettbewerb 2015-2016 | Kategorie: Schülervertretung

Benefizkonzert im Rahmen unseres Langzeitprojekts "Das WTG ist bunt!"

Unser geplantes Benefizkonzert steht unter dem Thema "Bunter geht's nicht!". Wir stehen somit für eine "bunte" Gesellschaft, in der jeder - auch Flüchtlinge! - einen Platz hat. 

Projektziele

Ziel ist es, möglichst viele Spenden zu sammeln. Damit unterstützt werden soll die Tafel in Asbach, die zur Zeit besonders vielen Flüchtlingen hilft. Ebenso wollen wir ein Flüchtlingsheim in unserer Region unterstützen. 

Aufgabe der Jugendlichen

Wir sind dafür verantwortlich, dass unser Projekt organisiert und umgesetzt wird. Das heißt, dass wir für die Planung und Durchführung verantwortlich sind. Ebenso werden wir an dem Abend, an dem unser Projekt durchgeführt wird, die unterschiedlichsten Aufgaben übernehmen. Dazu zählen Moderation, Kellnern, Technik etc. 

Projektverlauf

Das Thema Flüchtlinge geht uns alle an. Besonders jetzt. Wir kommen "vom Land", in der die Bevölkerung oftmals nicht sehr aufgeschlossen ist. Viele - besonders ältere Menschen - haben Vorurteile gegenüber Flüchtlingen. Andere machen sich Sorgen und sind unsicher. Durch die Spenden soll natürlich die Lebenssituation der Flüchtlinge verbessert werden und ihnen ein normaleres Leben ermöglicht werden, sodass jeder sehen kann, dass sie ein Teil von uns sind.
Geplant ist, das Konzert in der örtlichen Gemeindehalle ablaufen zu lassen. Diese ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Gemeinde- und Schullebens. Leider brannte sie vor kurzer Zeit ab. Doch sie wird wieder aufgebaut! Einigen Flüchtlingsheimen erging es ebenso; sie wurden mutwillig zerstört. Somit wollen wir Flüchtlinge an unserem "Glück" teilhaben lassen und auch etwas für ihren momentanen Lebensraum tun. 
Zu unserem Konzert ist jeder eingeladen, egal ob jung, alt, Schüler oder Tante!

Wie bereits erwähnt, ist unser Konzert eine weitere Aktion in unserem Langzeitprojekt "Das WTG ist bunt!", in welchem wir uns für jegliche Formen des Andersseins stark machen und uns gegen Homophobie und Fremdenfeindlichkeit aussprechen. Im Rahmen von "Das WTG ist bunt!" setzten wir bereits Zeichen durch eine schulinterne Fotoaktion, in der jeder abgelichtet wurde, der hinter den Werten Toleranz und Offenheit steht. Ebenso verbreiteten wir unsere Botschaft durch eine große Luftballonaktion. 
Wir erhoffen uns, durch unser Langzeitprojekt unsere Schule weltoffener zu gestalten und den Schülern wichtige Werte zu vermitteln. 

Unser und euer Motto: Vielfalt ist unsere Stärke!

Wir setzen uns für ein vielfältiges Zusammenleben ein! Wir wollen "bunt" sein und uns auch für die stark machen, denen es nicht so gut geht. Auch Flüchtlinge sind bei uns willkommen!

Infos

Name der Einrichtung

Wiedtal Gymnasium Neustadt (Wied)

Ort

Neustadt (Wied)

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Durchschnittl. Alter der Teilnehmer

15