Wettbewerb 2015-2016 | Kategorie: Verein/Verband

Kidz4kids - Untertitel WWW-WorldWideWords

Unser Projekt bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihre selbstgeschriebenen Texte bei uns einzureichen. Wir korrigieren, lektorieren und verlegen diese Geschichten zu einem Sammelband als hochwertig gebundenes Buch-kostenfrei für die Kids. Im Oktober 2014 ist unser kidz4kids-Buch 1.0 erschienen mit 19 Jungautoren, in etwa 2 Wochen erscheint das 2.0 mit 38 Autoren. In dem Zusammenhang kam uns die Idee ein Buch von und mit Flüchtlingskindern zu produzieren. Unsere deutschen Jungautoren haben hier die Möglichkeit Schreibpaten zu werden. 

Projektziele

Unser WWW-Projekt bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Hoffnungen, Wünsche und Träume aufzuschreiben. Aber auch ihre Erlebnisse in ihren Heimatländern, ihre Flucht und auch den Neuanfang hier in Deutschland. Damit können die Kids viel verarbeiten. Und sie werden Buchautoren und haben die Hilfe unserer Schreibpaten, womit wir auch die Integration in unsere Gesellschaft unterstützen möchten. Die Herkunft, Religon und Hautfarbe spielt für uns überhaupt keine Rolle - im Gegenteil - je "bunter", desto besser.

Aufgabe der Jugendlichen

Die Jugendlichen sind als Schreibpaten für unser WWW-Projekt - WorldWideWords - tätig. Wir treffen uns mit Kindern und Jugendlichen, die aus Flüchtlingsländern kommen bzw. einen Migrationshintergrund haben. Da unsere Jugendlichen bereits Buchautoren sind (Jungautoren unserer Kidz4kids-Bücher 1.0 u. 2.0), können sie bei eventuellen Sprachbarrieren und sonstigen Fragen helfend zur Seite stehen. 

Projektverlauf

Wir produzieren (abgesehen von unseren Kidz4kids-Büchern 1.0 und 2.0 usw.) zurzeit auch ein Buch mit den Bambini-Gruppen der Feuerwehr RLP. In diesem Zusammenhang hatten wir die Idee auch ein Buch von und mit Flüchtlingskindern anzugehen. Wir haben nun schon einige Texte gesammelt, und ich muss sagen, das sind sehr berührende und teilweise auch zu Tränen rührende Texte. Diese möchten wir veröffentlicht sehen! So können wir den ausländischen Kids eine Plattform bieten, wo sie sich alles von der Seele schreiben können - Schönes wie auch Schmerzvolles. Außerdem hatten wir die Idee, vor dem jeweils deutschen Text, den Text in Originalsprache zu setzen. Zum einen können die Eltern oder Großeltern der Kids meist die deutsche Sprache noch nicht so gut, zum anderen lernen wir Deutschen so auch ganz andere Sprachen kennen. In einem kleinen Steckbrief hat der Autor auch die Möglichkeit sich kurz vorzustellen, das gilt auch für den Schreibpaten. Wir planen dieses Buch etwa im Frühjahr 2016 zu verlegen. Dann werden auch Lesungen und Veranstaltungen stattfinden. Die Zusage für verschiedene Räumlichkeiten haben wir schon. Zu diesen Lesungen und Veranstaltungen werden wir immer ALLE unser Jungautoren - und auch Gäste - einladen. Verschieden Kulturen zusammenzubringen, kennenzulernen, einander zu integrieren in jedwede Gesellschaft, das ist unser Anliegen. 

Unser und euer Motto: Vielfalt ist unsere Stärke!

Meist entstehen Vorurteile und Missverständnisse aus einem Mangel an Hintergrundwissen bzw. Unwissenheit. Die Familien und besonders die Kinder aus Flüchtlingsländern haben unvorstellbares Leid erlebt. Viele Deutsche sehen Ausländer immer noch als "Wesen einer anderen Welt" an. Wir möchten das ändern, indem wir die Geschichten der Kids in einem Buch veröffentlichen und indem wir die Kulturen bei Veranstaltungen zusammenbringen. Jede Religion, jedes Land, jede Hautfarbe und überhaupt jeder Mensch, der anderen Menschen mit Achtung und Respekt begegnet, ist bei uns willkommen. 

Infos

Name der Einrichtung

Kidz4kids e.V.

Website »

Ort

Weitersburg

Bundesland

Rheinland-Pfalz

Durchschnittl. Alter der Teilnehmer

15