Wettbewerb 2013-2014 | Kategorie: Deutsch

Geschichtenwettbewerb "Ausgrenzung"

Alle sechsten, siebten und achten Klassen waren aufgerufen, am Geschichtenwettbewerb teilzunehmen. Die Jury bewertete fast 300 Geschichten, sieben davon wurden an einem literarischen Abend präsentiert - gemeinsam mit Su Turhan.

Projektziele

-Schreibkompetenz fördern
-Präsentationskompetenz fördern (Auftritt vor 250 Gästen am literarischen Abend)
-Einen fairen Umgang in der Schule präventiv herstellen
-Sensibilisieren für ein allgegenwärtiges Phänomen und erkennen, dass Verschiedenartigkeit eine Chance ist

Aufgabe der Jugendlichen

Teilnahme am Geschichtenwettbewerb "Ausgrenzung" - unter der Schirmherrschaft des Krimiautors Su Turhan.

Projektverlauf

Fair Play ist ein seit Jahren etabliertes Mobbing-Präventionsprogramm mit namhaften Schirmherren wir Markus Weinzierl, Haindling oder Su Turhan. Es soll ein Bewusstsein für körperliche, soziale und verbale Gewalt schaffen und auf diesem Weg Ausgrenzung vorbeugen. Die Idee zum Wettbewerb stammt von den Schülervertretern. Su Turhan hat das Thema "Ausgrenzung" vorgegeben und die Schüler per Video-Chat auch beraten. Der Auslöser war, dass wir uns jedes Jahr dem Fair Play-Gedanken stellen, dieses Schuljahr unter literarischem Aspekt. Der Geschichtenwettbewerb ist der Auftakt für die Fair Play Awards 2014. Die teilnehmenden Klassen bekommen als Aufgabe, was sie für tatsächliches Fair Play in der Klasse (Schwerpunkt heuer: Ausgrenzung) tun können. Die Siegerklasse bekommt einen Tag im Juli 2014 schulfrei und fährt in die Therme (Erding).
Durch den Wettbewerbscharakter gelingt es, dass Schulklassen sich im Vorfeld engagieren - für ein gutes Miteinander in einem dennoch leistungsbetonten Klima. Der Rahmen wird vorgegeben, das Problem lösen die Schüler, bevor es entstehen kann - im Idealfall.

Unser und euer Motto: Vielfalt ist unsere Stärke!

Anders ist letztlich jeder Mensch. Wir haben eine Vielzahl an Schülern mit Migrationshintergrund. Ausgrenzung und Mobbing entstehen dadurch, dass Meinungsführer Andersartigkeit als Bedrohung und nicht als Chance wahrnehmen. Hier setzen wir an mit dem Jahresprojekt. Slogan: "Fair Play. gewaltfrei. miteinander."

Infos

Name der Einrichtung

Ludwigsgymnasium Straubing

Website »

Ort

Straubing

Bundesland

Bayern

Durchschnittl. Alter der Teilnehmer

13