Wettbewerb 2008-2010 | Kategorie: Projektwochen/AG´s/Seminare & Co

Dostca - Freundschaft, ein Weg voller Hoffnung

An der Erich Kästner - Schule finden Sie verschiedene Projekte, in denen Integration lebendig wird.
Unsere Angebote für die Schüler und Schülerinnen finden regelmäßig oder auch als einzelne Veranstaltungen statt. Drei Videos zeigen beispielhaft, was wir unter Integration verstehen.

Projektverlauf

Die Stadt Werdohl hat den höchsten Anteil von Mitbürgern mit Migrationshintergrund (21,44 %) in NRW. Unsere Schule hat einen Anteil von 78 % an Migrantenkindern. 56 % der Schüler und Schülerinnen haben einen türkischen Migrationshintergrund. Aus dieser Vielfalt ergeben sich viele positive Möglichkeiten und Bereicherungen, um den Unterricht und das Leben in der Schule zu gestalten. Auf der anderen Seite müssen kulturelle Unterschiede und Sprachbarrieren überbrückt werden. Die Integrationsarbeit findet verstärkt überall statt, im besonderen Maße an unserer Schule, da es um eine Ganztagshauptschule handelt. Die Schule ist noch mehr zu Lebensmittelpunkt der Schülerinnen und Schüler geworden. Sie verbringen dort die meiste Zeit - eine kostbare Zeit. Diese Zeit soll und muss sinnvoll, insbesondere im Sinne der Integration der Schülerinnen und Schüler genutzt werden. Das bedeutet gleichzeitig, dass die Schule mehr als ein Ort der Wissensvermittlung sein soll (Mittagessen, AG´s, Mittagspausenangebote, Spiele für draußen und drinnen usw.) Die Schule kann und muss einen wertvollen Beitrag zur Integration leisten.

Das Ziel unserer Aktivitäten besteht darin, sich gegenseitig zu respektieren, zu akzeptieren und voneinander zu lernen. Es sollte möglich sein, dass wir mit unseren verschiedenen kulturellen Hintergründen verständnisvoll miteinander leben können, ohne die anderen Lebensweisen zu verurteilen.
Fazit: "Lasst uns nach Gemeinsamkeiten schauen, denn nur so können wir zusammenrücken." (Gülcan Kiraz - Integrationsfachkraft).

In den folgenden Projekten, die in unserer Schule stattfinden, machen wir uns auf den Weg, um diesem Ziel immer näher zu kommen.

- Moscheebesuch zum Austausch über die Religione

- Internationaler Müttertreff zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Austausch und Diskussion über schulische und erzieherische Themengebiete:

- Internationale Küche

- Folkloretänze als Mittagspausenangebot (siehe Video)

- Volkslieder aus der Türkei singen und verstehen

- Dostca – Miteinander reden: Hierbei handelt es sich um ein Unterrichtsfach, welches in den Klassen 5 und 6 durchgeführt wird. Themen wie; Umgangsformen und Werte in unserer Gesellschaft und in anderen Kulturen werden hier zum Inhalt gemacht. (siehe Video)

- Human – Connection, Konflikttraining für Jungs. Themen: Teamarbeit, Kommunikation, Beziehungen und mögliche Unterschiede in den Kulturen, rechtliche Maßnahmen bei Gewalt in Beziehungen in Deutschland

- Salsa und Hip Hop zum Thema Tanz verbindet (siehe Video, mit einem selbstgeschriebenen Rapsong)

- Beteiligung am „Internationalen Kinderfest" (Gedichte, Gesang, Theater...)

Da Integration auch Vorbilder braucht, ist das Lehrkraft /- und Fachkraftpersonal interkulturell besetzt.

Infos

Name der Einrichtung

Erich-Kästner-Schule

Ort

Werdohl

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Durchschnittl. Alter der Teilnehmer

11

Flying Steps besuchen Erich Kästner Schule in Werdohl