Wettbewerb 2019-2020 | Kategorie: Verein/Verband

Neue Welten - ein Theatersprachkurs

Unser Thema ist es, unsere und andere Welten zusammenzubringen, wir wollten damit für besseres Miteinander und Frieden sorgen. Durch Theater können wir Sprache und Kultur zusammenbringen.

Projektziele

Dieses Projekt soll helfen, die deutsche Sprache besser und mit Spaß zu lernen. Wenn man Theater spielt- kommt die Sprache wie von alleine. Wir wollen erreichen, dass verschiedene Kulturen zusammen leben und ein besseres Verständnis für einander haben. Wir wollen zeigen, dass in unserem Projekt auch junge Mütter/Väter mit ihren Kindern willkommen sind.

Aufgabe der Jugendlichen

Die Jugendlichen haben ein Theaterstück aufgeführt zum besseren Verstehen der verschiedenen Kulturen.
Alle Jugendlichen kamen aus verschiedenen Kulturen und Ländern. Neben dem Theaterstück haben sie noch Deutsch gelernt. Im Projekt war eine alleinerziehende Mutter mit 2 Kindern dabei, sie musste die Kinder oft mitbringen, weil sie keine Betreuung hatte. Die Jugendlichen haben sich freiwillig um die beiden Kinder gekümmert, damit die Mutter auch die Chance hatte, am Kurs und am Projekt teilzunehmen.

Projektverlauf

Wir haben uns zunächst für den Sprachkurs beim BTO angemeldet, dass es dabei auch um Theater ging, war uns gar nicht klar. Aber das hat sich schnell gelegt: schon nach dem ersten gemeinsamen WE, was wir alle zusammen im BTO verbracht haben, waren wir als Gruppe zusammen gewachsen und haben mit Birgit das Thema unseres Stückes erarbeitet. Wir mussten uns im BTO um nichts kümmern: wir haben hier gegessen und geschlafen und hat dadurch die Zeit und die Möglichkeiten zusammenzuwachsen. Wir möchten gerne an unserem Theatersprachkurs weiter machen. Da das Land Niedersachsen das Projekt jedoch nicht mehr so stark fördert, werden z.B. keine Übernachtungskosten am BTO mehr übernommen, aber genau dadurch konnten wir unser Projekt so toll realisieren.

Unser und euer Motto: Vielfalt ist unsere Stärke!

In unserem Projekt spielte Vielfalt eine große Rolle: wir kamen uns Syrien, Deutschland, dem Irak oder Afghanistan- das schweißte uns schon in Vielfalt zusammen. Wir hatten Jungs, Mädchen und eine alleinerziehende Mutter mit ihren 2 Kindern in der Gruppe, auch ein Vater meldete sich mit seinen 2 Kindern gemeinsam zum Sprachkurs an und machte beim Theaterstück mit. Wir verbrachten viel Zeit im BTO und haben während unserer Wochenenden dort andere, sehr unterschiedliche Gruppen (z.B. aus Seminaren der politischen Bildung) getroffen, mit denen wir in den Austausch gegangen sind.

0 Stimmen

Infos

Name der Einrichtung

Bildungs-und Tagungszentrum Ostheide

Website »

Ort

Barendorf

Bundesland

Niedersachsen

Durchschnittl. Alter der Teilnehmer

17