Wettbewerb 2010-2011 | Kategorie: Musik/Kunst/Theater

Das deutsch-türkisches Youthical

„Romeo & Julia“ in einer eigenen Fassung als modernes deutsch-türkisches Musik-Tanz-Theater-Stück der Geschwister-Scholl-Hauptschule von Jugendlichen für Jugendliche (deshalb "Youthical).

Projektverlauf

Vor zwei Jahren haben wir den Hollywood-Kultfilm "Footloose" als Musical umgesetzt. Der große Erfolg hat dazu geführt, sich an ein Folgeprojekt zu wagen.
Aus der Motivation, ein eigenes Stück mit neuen Szenen und Dialogen selber zu texten, choreographieren und zu entwickeln, entstand die Idee zu diesem Projekt.
So wird eine moderne deutsch-türkische „Romeo & Julia“-Inszenierung als „Youthical“ realisiert: eine Mischung aus Musik, Gesang, Tanz, Theater und neuen Medien, (sozusagen ein "Musical für Jugendliche, aber natürlich auch für deren Eltern, die Lehrer und andere Erwachsene) in Kooperation mehrerer Schul-AGs (Musik, Chor, Gesang, Schulband, Tanz, Theater und Medienwerkstatt).
Dabei war ein wichtiger Fokus: welche Träume, Ängste und Lebensfragen spiegeln sich in den gesellschaftlichen Erfahrungen und Lebenssituationen heutiger junger Menschen - und die Frage nach unserer Zukunft und unserer Identität.
Für uns steht hierbei im Vordergrund, dadurch die Schülerinnen und Schüler (und auch deren Eltern) zu motivieren, voll und ganz dabei zu sein und mitzumachen und daraus mehr zu machen als "nur" ein Stück, bei dem sie mitspielen.
Wichtig war es, die Mitwirkenden nicht nach Alter & Talent auszuwählen, sondern allen die Möglichkeit zu bieten, an diesem Projekt teilzunehmen und selber kreativ zu sein bzw. sein zu dürfen.

Wie hilft das Projekt, dass alle die gleichen Chancen an der Schule haben?

Gegensätze & Gemeinsamkeiten entdecken (kulturell, aber auch hinsichtlich Talent, Kreativität und Mut), Verständnis lernen durch sich kennen lernen, den anderen kennen lernen und von den anderen lernen, mit Teamwork und gegenseitigem Respekt.

Was kann man von dem Projekt lernen?

Respekt vor sich und den anderen, damit ein besseres Verständnis, ein besseres Miteinander und Teamwork, Vorurteile erkennen, damit umgehen, Mut haben, sich was trauen, nicht nur reden, sondern auch machen, kreativ sein.

Infos

Name der Einrichtung

Geschwister-Scholl-Hautschule

Website »

Ort

Röthenbach a.d.Pegnitz

Bundesland

Bayern

Durchschnittl. Alter der Teilnehmer

10

Videos zum Projekt

Daniel Aminati besucht Geschwisterscholl Mittelschule in Röthenbach