Gütersloh, 31. Oktober 2019

Wieder mehr als 200 Projekte bei „Alle Kids sind VIPs“!

Die siebte Runde von „Alle Kids sind VIPs“ zählt ganze 211 Projekte, die vom 07. Juni bis 30. Oktober beworben und am Jugendintegrationswettbewerb der Bertelsmann Stiftung teilgenommen haben.

Und so geht es weiter

Gemeinsam mit den Kollegen aus unserer Technikabteilung werden wir die für alle Projekte abgegebenen Stimmen noch einmal gemäß unserer Teilnahmebedingungen prüfen und am Montag zunächst den ersten Gewinner, den Publikumsliebling, bekannt geben.

Im nächsten Schritt werden die übrigen Projekte von einer Expertenjury gesichtet. Anschließend wählt die „Kids-Jury“, die aus Vertretern der Gewinnerprojekte der letzten Runde besteht, fünf Gewinner aus. Die Kinder und Jugendlichen aller sechs Gewinnerprojekte erwartet tolle Preise: eine Fahrt zur Preisverleihung nach Berlin, ein professioneller Workshop bei ihnen vor Ort mit einem Coaching zu Themen wie Projektmanagement, Fundraising oder Networking, der Besuch eines prominenten Botschafters sowie die Teilnahme an der Kids-Jury in der nächsten Runde von „Alle Kids sind VIPs“. Zu Beginn des neuen Jahres werden die Gewinnerprojekte informiert. Die Preisverleihung findet im Frühling in Berlin statt, die Projektbesuche der Botschafter sowie der professionelle Workshop werden im Zeitraum zwischen Mai und Dezember 2020 stattfinden.
 
Über die zahlreiche Teilnahme an unserem Wettbewerb und dem damit verbundenen vorbildlichen Engagement so vieler Jugendlicher für kulturelle Vielfalt und ein faires Miteinander freuen wir uns sehr!

Ansprechpartnerin

Bojana Pajić-Rickerts

Project Manager
Programm Integration und Bildung, Bertelsmann Stiftung

Tel. 05241 81 81 379
info(at)allekidssindvips.de