Informiere dich zu „Alle Kids sind VIPs“

„Alle Kids sind VIPs“ ist ein Jugendintegrationswettbewerb der Bertelsmann Stiftung unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Aydan Özoğuz, der Beauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration der Bundesregierung. Mit unserem Motto "Vielfalt ist unsere Stärke!" wollen wir Jugendliche dazu motivieren, die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft als Chance wahrzunehmen und sich für ein faires Miteinander einzusetzen. Sie werden aufgerufen, sich mit ihren Projektideen oder schon bestehenden Projekten an dem Wettbewerb zu beteiligen. Durch die Auszeichnung innovativer Jugendprojekte möchten wir das Engagement für eine gemeinsame Zukunft ehren und fördern. mehr lesen »

Mitmachen und gewinnen

Ihr seid zwischen 11 und 21 Jahre alt, habt ein spannendes Projekt, mit dem ihr euch für Vielfalt und ein faires Miteinander einsetzt?
Klasse, denn wir suchen euch!

Mach mit!


Ein fremd klingender Name führt in Deutschland leider bisweilen noch immer zu Ausgrenzung, dabei sind gerade die jungen Migranten für die Zukunft unserer Gesellschaft besonders wichtig. Wettbewerbe wie „Alle Kids sind VIPs“ tragen dazu bei, die Kultur der Teilhabe in unserem Land zu verbessern.

Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und Schirmherrin des Jugendintegrationswettbewerbs „Alle Kids sind VIPs“

Wer kann an dem Wettbewerb teilnehmen?

Jeder kann mit einer neuen Projektidee oder einem bestehenden Projekt, das ein gutes Zusammenleben fördert und Vielfalt aktiv gestaltet, am Wettbewerb teilnehmen. Gruppen, wie z.B. Schulklassen, Jugendgruppen oder auch Schülervertretungen, im Alter von 11 bis 21 Jahren sind herzlich eingeladen, sich mit einem Projekt zum Thema Vielfalt und Integration zu bewerben. Wichtig ist, dass die Jugendlichen ihr Projekt maßgeblich selbst planen und steuern und die Projekte eine möglichst nachhaltige, langfristige Wirkung zum Ziel haben. Ganz besonders willkommen sind zudem Projektideen, die als gute Beispiele auch von anderen übernommen werden können.


Was könnt ihr gewinnen?

Jedes Projekt, das von Jugendlichen eigenständig konzipiert und/oder durchgeführt wurde und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärkt, wird gewürdigt und auf unserer Webseite veröffentlicht.

Die besten Projekte gewinnen je...

Eine Fahrt nach Berlin

(inklusive Unterkunft) zur bundesweiten Preisverleihung mit den prominenten Botschaftern von „Alle Kids sind VIPs“, z.B. Gerald Asamoah, Bülent Ceylan oder Maite Kelly

Botschafter-Besuch

Vor-Ort-Besuch des Projektes durch einen der prominenten Botschafter, bei dem sie/er sich intensiv mit den Jugendlichen zu ihren Erfahrungen mit Integration und Vielfalt austauscht. Wie ein Botschafter-Besuch genau abläuft, findet ihr hier.

Professioneller Workshop

Einen professionellen Workshop vor Ort mit Coaching, z.B. zu Projektmanagement, Fundraising oder Networking, um die Jugendlichen bei der weiteren Entwicklung ihres Projektes zu unterstützen

Teilnahme "Kids-Jury"

Die Möglichkeit, bis zu zwei Vertreter für die „Kids-Jury“ zu ernennen, die die Gewinnerprojekte der nächsten Ausschreibung in der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh mit auswählt.


Wie kann man sich bewerben?

Vom 1. Mai bis 28. September 2017 (23:59 Uhr) könnt ihr an unserem Jugendintegrationswettbewerb teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt dabei unkompliziert in wenigen Schritten über ein Formular unserer Website. Zur Anmeldung »

Voting

Während der Bewerbungsphase können die Besucher der Website für die eingereichten Projekte online via Facebook oder E-Mail abstimmen und so einen „Publikumsliebling“ als zusätzliches Gewinnerprojekt auswählen. Pro Projekt kann von jedem Besucher nur eine Stimme abgegeben werden. Das Voting endet parallel zur Bewerbungsphase am 28. September 2017 um 23:59 Uhr. Je eher ihr euch also anmeldet, desto länger steht ihr zur Wahl als Publikumsliebling. Es lohnt sich also, früh dabei zu sein und so eure Chance auf den Titel des Publikumslieblings zu erhöhen. Weitere Informationen rund um die Abstimmung finden sich in den Teilnahmebedingungen.

Wie geht es danach weiter?

Direkt nach dem Bewerbungsschluss werden die eingereichten Projekte von einer Expertenjury gesichtet. Anschließend wählt die „Kids-Jury“, die aus Teilnehmern der Gewinnerprojekte der letzten Runde besteht, die fünf Gewinner aus. Voraussichtlich Anfang Dezember werden die Gewinnerprojekte informiert. Die Preisverleihung wird voraussichtlich im März 2018 in Berlin stattfinden. Die Botschafter besuchen die Projekte voraussichtlich zwischen April und November 2018. Die Terminfindung erfolgt in Abhängigkeit des Zeitplans der Botschafter und in Abstimmung mit dem jeweiligen Gewinner-Projekt. Die Gewinner-Projekte sind zudem dafür zuständig, den jeweiligen Projektmachern die Teilnahme am Projekttag zu ermöglichen.


Infomaterialien

In der Infobroschüre erfahrt ihr mehr über unseren Wettbewerb, die Gewinnerprojekte der letzten Wettbewerbsrunden und die Projekt-Besuche der prominenten Botschafter.
Außerdem steht hier Material zum Download bereit, um Werbung an eurer Schule, in eurem  Verein oder eurem Jugendtreff zu machen.

Infobroschüre (PDF, 12 MB)

Plakat (PDF, A2, 1.9 MB)

Mini-Poster (PDF, 2.6 MB)