Bülent Ceylan

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wenn Kinder und Jugendliche gut und in Vielfalt miteinander leben, dann können wir in Deutschland alle davon lernen. Und deswegen sage ich allen jungen Menschen die sich engagieren: Danke für euren Einsatz!

Bülent, ein "Mannheimer Bub" und deutsch-türkischer Comedian, der Vorurteilen mit Humor begegnet. 

Bülent Ceylan wurde 1976 als Sohn eines türkischen Vaters und einer deutschen Mutter in Mannheim geboren. Nach dem Abitur studierte er zunächst Philosophie und Politikwissenschaft, gab das Studium aber für seine Karriere als Comedian auf. Auf der Bühne bringt er humorvoll die Vorurteile unserer Gesellschaft zur Sprache. Mittlerweile hat er seine eigene „Bülent Ceylan Show“ bei RTL und füllt mit seinen Live-Programmen deutschlandweit die Hallen. Ebenso hat er zahlreiche Preise gewonnen, darunter dreimal den „Deutschen Comedypreis“ sowie 2010 den „CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa“.

Darüber hinaus nimmt sich Bülent Ceylan seit vielen Jahren aktueller gesellschaftlicher Themen an. Als jemand, der mit seinem deutsch-türkischen Hintergrund das Miteinander der Kulturen schon immer als Vorteil empfunden hat, engagiert sich Ceylan in verschiedener Form für Vielfalt und Toleranz. So ist er neben seinem langjährigen Engagement für „Alle Kids sind VIPs“ beispielsweise Botschafter für die Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus". Für sein herausragendes Engagement wurde er im Jahr 2012 mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Foto: Jan Voth

Steckbrief

Geburtstag

04. Januar 1976

Wohnort

Mannheim

Beruf

Comedian

Sprachen

Deutsch, Englisch und ein wenig Türkisch

Hobbys

Familie, Spaß haben und Spaß machen